SIGNUM ] STUDIOS
Close

Fashion zum Anfassen

das Bailly Diehl Lookbook

Wer druckt in Zeiten von Webseiten, Facebook und Instagram überhaupt noch Bilder aus? Das würde man in den Zeiten denken, in denen man alles online bestellt – auch Mode zum Anziehen. Doch wir wurden – selbst zu unserer Überraschung – eines Besseren belehrt.

Bailly Diehl verkauft seit 1974 hochwertige Mode in 15 Stores im Rhein-Main Gebiet.

Service – Quality – Style ist der Slogan des Unternehmens und das sollte sich auch in der Herbst/Winter Ausgabe des neuen Lookbooks widerspiegeln, das exklusiv für den Flagship Store in Aschaffenburg angefertigt wurde und dort zum Anschauen ausliegt.

Die Kunden lieben es bei einem Espresso im Lookbook im 30 x 30 cm großem „Coffee-Table-Format“ zu blättern und sich inspirieren zu lassen

sagt Clarissa Rubner die Store Managerin. Es gab sogar schon Kunden, die das Lookbook über das Wochenende mit nach Hause nehmen wollten.

Woher kommt diese Begeisterung? Es liegt vermutlich daran, dass es immer noch Kunden gibt, die die Ware in einer ansprechenden Atmosphäre anfassen und anprobieren wollen. Genauso ist das Erlebnis, wenn man das Buch anfasst und darin blättert.

mockups-design.com

Die Bilder wurden zu Beginn der Saison in einem Indoor Shooting im großen Store gemacht, der mit mobilem Studio-Equipment für einen Tag zum Fotostudio umgerüstet wurde. Außerdem wurden auch einige Fotos bei Outdoor Shootings gemacht.

mockups-design.com

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist vermutlich auch, dass die Mitarbeiterinnen des Stores inklusive Chefin selbst im Buch als Models die Mode tragen, die sie im Store verkaufen. Es geht eben nichts über authentische Bilder.

Daher heißt es auch min nächsten Frühling „Back to the Future“ wenn die 10-Jahres Jubiläumsausgabe erscheint – wieder als Hardcopy im Format 30 x 30.

Und dann wird es „Behind The Scenes“ wieder so zugehen wie beim letzten Shooting:

[ 7 ]

Leave a Reply